TuS-News Saison Verein Stadion TuS Gaststätte Bildergalerien Interaktiv Interessante Links
17.11.2017   |   20:01 Uhr
 

Kunstrasenprojekt TuS-Jugend



Zur TuS-Tipprunde

TuS Specials
Besucherrekord: 2.164
Besucher gesamt: 1.325.007
Besucher heute: 281
Besucher gestern: 428
Klicks gesamt: 12.923.524
Klicks heute: 590
Klicks gestern: 2.462

16 Besucher online




Disziplinierter Tus verdient siegreich

1. Mannschaft | 30.04.2017 - 19:57

Disziplinierter Tus verdient siegreich.
VfB 03 Hilden II – Tus Grevenbroich 2:3

Ganz viel Disziplin, viel Kampfgeist und etwas Glück bescherten dem Tus einen nicht zu erwarteten Sieg beim starken VfB Hilden.

Es fing gar nicht gut an für den Tus, da bereits in der 9. Minute Trainer Dicky Otten verletzungsbedingt den ersten Wechsel vornehmen musste. Bei einer mutigen Abwehraktion wurde Marco Bruno so stark verletzt, dass ein Weitermachen nicht mehr möglich war. Für ihn schickte Otten Pascal Kienast ins Spiel und hatte damit den ersten Glücksgriff getan.




Wenige Minuten nach seiner Einwechslung erlief sich Pascal den Ball und zur Überraschung aller gelang ihm aus fast unmöglichen Einschusswinkel den viel umjubelten Führungstreffer.
In der Folgezeit wurde der Tus immer spielbestimmender und in der 40 Minute war es dann Mike Allroggen, der eine abgeprallten Ball reaktionsschnell verwandeln konnte.
Aber bereits 4 Minuten später kam die kalte Dusche als Hilden eiskalt einen Konter zum Anschlusstreffer nutzen konnte.



Der Tus kam sehr engagiert aus der Halbzeitpause und spielte routiniert seine Führung aus. In der 63. Minute war es Tim Allroggen, der nach sehr guten Vorarbeit von Martin Hermel und Umut Altunbas zum verdienten 3:1 einnetzen konnte.

Leider sorgte dieser Treffer aber nicht für Ruhe im Tus-Spiel, sondern eher zu (teilweise blindem) engagiertem Anrennen der Hausherren. Aber dieses Anrennen wurde in der 79. Minute belohnt, indem Sven Röttgen einen abgewehrten Ball aus 18 m Entfernung zum 2:3 nutzte.



Trotz des dummen Gegentreffers bewies der Tus in den letzten Minuten Cleverness und Erfahrung und brachte diesen verdienten Sieg unter Dach und Fach.

Bericht: Wilfried Fassbender - Fotos: Frank Schneeweiss

© 2007 TuS Grevenbroich   -    Impressum | Policy | Kontakt




TuS bei Facebook

Barmer - 8.617 Klicks
Freie Werbefläche - 20.605 Klicks
Rabe-Datentechnik - 15.100 Klicks
Milan Automobile - 12.730 Klicks
KFZ Technik Cornetz - 8.977 Klicks
Brings-Rheinland-Versicherungen - 11.678 Klicks
Elektro Leufgen - 6.582 Klicks