TuS-News Saison Verein Stadion TuS Gaststätte Bildergalerien Interaktiv Interessante Links
24.08.2017   |   07:05 Uhr
 

Kunstrasenprojekt TuS-Jugend



Zur TuS-Tipprunde

TuS Specials
Besucherrekord: 2.164
Besucher gesamt: 1.302.781
Besucher heute: 58
Besucher gestern: 248
Klicks gesamt: 12.801.833
Klicks heute: 103
Klicks gestern: 449

10 Besucher online




Auf zum Finale

Frauen | 01.06.2017 - 15:39

Am Samstag, den 27.05.17 um 13:45 Uhr trafen sich Spielerinnen der Mädchen- und Frauenmannschaft des TuS Grevenbroich am Grevenbroicher Bahnhof und machten sich auf den Weg nach Köln. Das Ziel der Fahrt war das Rhein Energie Stadion zum Pokalfinale der Frauen SC Sand gegen den VfL Wolfsburg. Die Karten wurden uns freundlicherweise vom langjährigen TuS Torjäger Toni Dominguez zur Verfügung gestellt. Angekommen wurde erst einmal noch das herrliche Wetter auf der Rasenanlage vor dem Stadion ausgenutzt um dann pünktlich zum Anpfiff die Plätze im Stadion einzunehmen.



Das Spiel selber war sehr taktisch ausgelegt, wurde intensiv ausgeführt jedoch ohne großartige Spannung. Dies änderte sich erst, als der Führungstreffer für Wolfsburg fiel. Ab diesem Moment wurde die Partie auch für die Zuschauer spannender, da jetzt auf beiden Seiten offensiver gespielt wurde. Wolfsburg erhöhte noch auf 2:0 und bevor die Mannschaft sich durch 2 rote Karten selber minimierte.

Der Anschlusstreffer zum 2:1 durch Sand gestaltete dann die Schlussphase nochmal sehr dramatisch. Jedoch schaffte es Sand nicht durch einen weiteren Treffer die Verlängerung zu erzwingen. So ging der Pokal nicht ganz unverdient an Wolfsburg. Für die Frauenmannschaft war es schön zu sehen, dass Sand in der gleichen Formation spielte, wie auch momentan wir spielen. Von daher konnten wir auch die ein oder andere Taktikverbesserung bzw. Laufwegoptimierung besprechen und von oben betrachtet entsprechend unsere Lehren daraus ziehen.



Die Rückfahrt hat sich dann etwas verzögert, da wir den Zug um 5 Minuten verpassten. So wurde vor dem Bahnhof noch ein Sonnenbad genommen um dann endlich gegen 21:00 Uhr wieder unserer Schloss Stadt anzukommen.

Letztendlich ein gelungener Nachmittag, der die Frauenmannschaft wieder enger zusammengebracht hat und auch die Berührungsängste der U15 / U17 zu den Frauen abbauen konnte. Daher vielen Dank für die gesponserten Eintrittskarten für das Pokalendspiel.

Bericht und Fotos: Jürgen Ferch

© 2007 TuS Grevenbroich   -    Impressum | Policy | Kontakt




TuS bei Facebook

Die Gesundheitsinsel - 4.981 Klicks
Rabe-Datentechnik - 14.866 Klicks
Freie Werbefläche - 20.336 Klicks
Milan Automobile - 12.481 Klicks
Barmer - 8.369 Klicks
Elektro Leufgen - 6.350 Klicks
KFZ Technik Cornetz - 8.732 Klicks
Brings-Rheinland-Versicherungen - 11.442 Klicks